Meine aktuelle Videoreihe Holismus – Der nächste große Paradigmenwechsel ?

Es ist Zeit für einen geistigen Neuanfang.

– Sehen – Verstehen – Verbreiten –

Wir leben in einer Welt, die primär ein dualistisches und ein materielles Weltbild verfolgt. Der Dualismus, so wie er von René Descartes geprägt wurde, beschreibt eine Welt, in der das Materielle und das Geistige voneinander getrennt sind. Das würde bedeuten, dass unser Geist keinen Einfluss auf unsere materielle Existenz, unseren Körper oder unsere Umwelt hat.
Die moderne Quantenphysik hat diese Ansichten, unter anderem durch das Doppelspalt-Experiment, widerlegt. Es ist erwiesen, das unsere Vorstellungen, unsere Gedanken und unser Glaube die materielle Realität permanent beeinflussen.

Warum ist es wichtig, darüber Bescheid zu wissen?

Aus den Ansichten des Dualismus resultiert unser aktuelles Weltbild, das man mit folgenden Beispielen beschreiben kann:

-Was räumlich voneinander getrennt ist, kann sich nicht beeinflussen.
-Das wir individuell sind, bedeutet das wir alle voneinander getrennt sind.
-Es ist egal, was du über dich und andere denkst, da Gedanken die Welt und deinen Körper nicht beeinflussen.
-Die Zeit ist eine statische und feste Konstante.
-Jede Form von übersinnlicher Wahrnehmung ist irreal.
-Wünschen und Beten ist sinnlos.
-Lügen ist nicht wirklich schlimm.
-Es gibt keinen Gott.
-Das Universum ist eine Maschine, und unser Körper auch.
-Wenn du krank bist, musst du etwas zu dir nehmen, um gesund zu werden.
-Jedes Problem kann nur durch Aktionen im Außen gelöst werden.

Wie würden dieselben Aussagen mit einem ganzheitlichen Weltbild aussehen?

-Was räumlich voneinander getrennt ist, kann sich beeinflussen.
-Das wir individuell sind bedeutet, dass wir verschiedene Teile eines unteilbaren Ganzen sind. (Individuum von lat. in = Verneinung & dividere = teilen = das Unteilbare)
-Was du über dich und deine Umwelt denkst, kreiert deine Aussenwelt. Positives Denken macht und hält gesund.
-Die Zeit ist eine relative Größe.
-Jede übersinnliche Wahrnehmung ist nur ein Wahrnehmen der energetischen Komponente des Lebens.
-Wünschen und Beten ist heilsam und funktioniert.
-Wenn du lügst, belügst du auch immer dich selbst.
-Es gibt eine schöpferische liebende Existenz.
-Das Universum und unser Körper sind verdichtete Energie.
-Wahre Heilung ist nur von innen nach außen möglich.
-Jedes Problem im Außen ist ein Spiegel eines Problems im Inneren. Zu lösen gilt es auf beiden Ebenen: innen und außen.

Anhand dieser Aussagen siehst du, welchen Einfluss das bisherige Weltbild auf unser Denken hat. Ein Umdenken ist ratsam, und diese Videoreihe kann dabei helfen.

Wer lieber liest, findet hier das ganze in Textform. KLICK MICH 

Advertisements

Nichts bleibt wie es ist…

Hallo Freunde,

Die letzten Monate hat sich bei mir sehr viel verändert. Es hat sich jetzt in den letzten zwei Wochen gezeigt, das ich den bisherigen Veröffentlichungs Rythmus von einer Woche nicht schaffe.
Durch meine neue Arbeit hat sich jetzt alles etwas verlagert.
Darum werde ich die weiteren Kapitel jeweils nach Fertigstellung raus bringen.
Ich empfehle euch den Blog per E Mail zu abonnieren, dann bekommt ihr Post wenn es weiter geht.

Alles Liebe

Gunnar

Ach ja….hier sind die bisher fertigen Kapitel: Paradigmenwechsel LIVE 

Immer wieder Sonntag….

Hallo Freunde
schön das ihr wieder dabei seid.
Heute gibt es 4 Kapitel auf einmal, da sie thematisch eng zusammenhängen.

Eine wichtige Frage:……Muss man urteilen um zu unterscheiden?

Außerdem eine holistische Betrachtung des Gegeneinanders, der Biossphäre und unserem kollektiven Bewusstsein.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Die heute erschienenen Kapitel:

– kollektives Bewusstsein

– die Biossphäre

– Urteilen unmöglich

– das Ende des Gegeneinanders

Alle Kapitel in der Übersicht:

Paradigmenwechsel LIVE

Weiter geht es am 08.01.15 um 12 Uhr.

Was sind wir?

Unser menschliches Selbstbild ist ein Bereich der wesentlich unklarer ist, als man meinen sollte. Und doch ist die Frage wer oder was wir sind, eine der wichtigsten, denn aus ihr ergibt sich unsere Vorstellung von uns, und daraus ergeben sich unsere Möglichkeiten.
Also wollen wir uns diese Frage doch mal im Detail betrachten.

Hier sind die nächsten 3 Kapitel:

– Das verkrüppelte menschliche Selbstbild

– Das Phänomen der sich bedingenden Gegensätze

– Gleichzeitig Eins und verschieden

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag….

Ein toller Start….

Hallo Freunde

Ich wollte mich nur mal für euer Interesse bedanken und ich hoffe das euch das Buch etwas bringt.
Am kommenden Sonntag erscheinen die nächsten 3 Kapitel.

Dabei geht es  um ein extrem wichtiges Thema:
Was bedeutet Individualität?
Verstehen wir dieses Konzept eventuell völlig falsch?
Und was würde es bedeuten wenn wir es so verstehen wie es gemeint ist…..

Erfahre mehr darüber….hier….am 25.01.2015

Zum Buch

dieses Projekt unterstützen

Das Warten hat ein Ende

Hallo Reisende/r

Heute startet hier das erste Live Buch der Welt,
ein völlig neuartiges und
spannendes Experiment das durch dich lebt und fortbesteht.

Die bisher erschienenen Kapitel:

– Vorwort

– Einleitung

– Kollektiver Wahnsinn oder ein Logik Fehler?

– Anhang: Fußnoten  (werden laufend erweitert)

Schön das du dabei bist.

Am 25.01. erscheinen die nächsten 3 Kapitel.